Suche

Nicht nur unter den Promis, auch unter uns Normalos werden Beziehungen mit großem Altersabstand immer häufiger.


Am Anfang jeder Beziehung ist alles schön und rosarot. Dabei spielt es keine Rolle, ob man gleichaltrig ist, aber einem 10 oder 15 oder 20 Jahre trennen.


Trotzdem werden früher oder später einige Herausforderungen auf Sie zukommen.


Eine junge Frau mit Anfang oder Mitte 20 kann durchaus jahrelang mit einem Mann in den Vierzigern zusammen sein. Jedoch kann dies 20 Jahre später Ganz anderes aussehen. Eine Frau mit Anfang 30 will vielleicht gerade beruflich voll durchstarten und Karriere machen, während ein Mann mit Anfang 50 ist unter Umständen schon auf dem Rückzug ins Privatleben. Dann steht sie in der Mitte des Lebens, er dagegen ist bereits im Rentenalter Das kann schnell zum Streitthema führen.


Für den älteren Partner wird die Situation spätestens dann zu seinem einem Problem, wenn man gewisse altersbedingte Veränderungen nicht mehr übersehen lassen.


Auch wenn niemand darüber sprechen will, wir sterben alle einmal, deswegen muss man auch dies bedenken. Denn leider hat jeder Körper ein Verfallsdatum.


Als ältere Frau mit jüngeren Partner, kämpft man mit dem Verlassenwerden und hat Angst vor der Konkurrenz durch jüngere Frauen.


Bei Männern hingegen ist es ein bisschen anderes, weil sie meist weil sie meist finanziell überdurchschnittlich gut gestellt sind, was den Ausgleich für ihr Alter darstellt.


Ältere Männer sorgen sich eher irgendwann über ihre nachlassende körperliche Leistungsfähigkeit oder die drohende Impotenz.


Am kritischsten wird es beim Thema Kinder, da hier Kompromisse nicht möglich sind.


Menschen die in unterschiedlichen Zeiten aufwachsen, werden von unterschiedlichen Wertvorstellungen geprägt. Bei Paaren mit zu großen Altersunterschied besteht sehr oft die Gefahr das die Beziehung nicht auf Augenhöhe ist, das der Ältere immer versucht den jüngere mit seiner „großen“ Lebenserfahrung zu erziehen und ihn nicht wirklich ernst nimmt.


Mann muss ganz klar sagen je näher das Alter beieinander liegt, desto mehr Erfahrungen können sie miteinander teile. Sie haben ähnliche Jugenderlebnisse, die gleiche Musik gehört, zur gleichen Zeit eine Ausbildung durchlaufen und auch Freunde im gleichen Alter. Fehlt einem Paar diese Gemeinsamkeiten auf Grund des hohen Altersabstandes kann es schnell zu gegenseitigem Unverständnis kommen.


Das bedeutet nicht, dass eine Beziehung mit großem Altersunterschied automatisch zum Scheitern verurteilt ist. Schließlich gibt es glückliche Paare, die das widerlegen. In Beziehungen mit einer starken intellektuellen Basis kann das funktionieren.


Was ist also wichtig:


Vertrauen. Ohne Vertrauen kann keine Beziehung wachsen.


Wie in jeder anderen Beziehung auch, ist eine ehrliche Kommunikation das A und O für den Erfolg.


Je größer der Altersunterschied, umso unterschiedlicher sind die Interesse und Bedürfnisse. Wer eine glückliche Beziehung haben möchte sollte zu Kompromissen bereit sein. Dies bedeutet nicht das man für alles einen Kompromiss finden muss, jeder darf und soll auch sein Leben leben.


Wenn beide Partner weiterhin ihren eigenen Interessen nachgehen, ist das kein Zeichen von Entfremdung. Freiraum zu haben ist wichtig. Trotzdem sollte man trotz unterschiedlicher Hobbies und Bedürfnisse so viele Momente wie möglich gemeinsam zu verbringen. Gemeinsame Zeit ist die Basis für eine funktionierende Partnerschaft.


Der große Altersabstand sorgt nicht nur für Herausforderungen im hier und jetzt, sondern kann auch die gemeinsame Zukunft belasten. Deswegen sollte man von vorn herein

klar kommunizieren, wie man sich die gemeinsame Zukunft vorstellt.. Damit es nicht Enttäuschung und Missverständnissen kommt.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kurze Haare

Ja jeder sagt, es zählen die inneren Werte, trotzdem verrät die Haarlänge interessante Details über die Persönlichkeit. Über die Frisur kann man sehr gut ausdrücken, wer man ist oder auch beeinflussen

Der Porzellan-Teint

Von hell bis dunkel, es eine große Bandbreite von Hauttönen. Der Porzellan-Teint gilt/galt seit Jahrhunderten als Schönheitsideal. Er steht für Anmut, Eleganz und Wohlstand. In der hellen Haut sehen M