Suche

Die Welt der Erotik ist so facettenreich das jeder fündig wird. Egal ob man Liebhaber für zärtliche Erotik ist, oder Po Liebhaber ist, oder Vorlieben für bestimmte Fetischarten hat, oder die Welt der bizarren Erotik, vieles ist heutzutage möglich.


Was früher verpönt bzw. verboten war, eine SDL zu küssen, Zungenküssen oder Zärtlichkeiten auszutauschen, ist heutzutage nicht wegzudenken.


Girlfriend Sex oder auch Gf6 oder GFS genannt, ist eine Spielart, wo s um Zärtlichkeiten, Nähe, Geborgenheit, Wärme, Zuneigung, Küssen, Zungenküsse, schmusen, Haut auf haut spüren uvm...


Ob man es glaubt oder nicht, ursprünglich kommt dieser Trend aus dem amerikanischen Raum. Mittlerweile erfreuen sich viele Länder, Deutschland, Schweiz, Österreich über diesen Trend.


Zum Girlfriend Sex gehört mehr als die schnelle Befriedigung. Bei der Girlfriend Erotik geht es nicht nur darum, dass man möglichst schnell seinen Samen loswird, sondern das man das Gefühl hat, eine echte Freundin im Arm zu halten.


Der Girlfriend Sex bietet nicht nur den erotischen Aspekt, man(n) hat die Möglichkeit all jene Möglichkeiten zu machen, welcher er mit einer Freundin auch gerne machen würde. Schick Essen gehen, etwas Trinken, ins Kino oder Musical usw...


So bekommst du das Gefühl nicht nur eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Beim Gf6 kannst du ohne Zeitdruck dein Bedürfnis nach Nähe und Zuneigung stillen, ohne Verpflichtungen eingehen müssen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hände waschen

Unsere Hände sind das Instrument für viele Dinge, sie sind immer aktiv, egal ob Tag oder Nacht. Wir Menschen berühren unzählige Sachen pro Tag, umso wichtiger ist es die Hände sauber zu halten. Ob man

Sauna - weil ich es vermisse....

Regelmäßige Saunabesuche sind eine Wohltat für den Körper. Die Haut wird gereinigt und entschlackt. Durchs Schwitzen werden eingelagerte Abfall bzw. Schlackenstoffe ausgeschieden. Das Resultat ist ein

Wohnpsychologie

Die Wohnpsychologie hat im Grunde für jeden einen hohen Stellenwert, da die Wohnzufriedenheit stark davon bestimmt ist, ob die individuellen Wohnbedürfnisse erfüllt sind. So unterschiedlich wie wir Me